Leitfaden für das deutsche Gesundheitssystem: Eine umfassende Erklärung für ausländische Stipendiaten und Gastdozenten.

Willkommen in Deutschland! Wenn Sie als ausländischer Stipendiat oder Gastdozent nach Deutschland kommen, ist es wichtig, sich mit dem deutschen Gesundheitssystem vertraut zu machen.

Deutschland verfügt über eines der besten Gesundheitssysteme der Welt und bietet eine umfassende medizinische Versorgung. Dieser Leitfaden soll Ausländern dabei helfen, sich im deutschen Gesundheitssystem zurechtzufinden und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass sie bei Bedarf die richtige medizinische Versorgung erhalten. Deutsches Gesundheitssystem erklärt:

Grundstruktur des deutschen Gesundheitssystems.

Das deutsche Gesundheitssystem basiert auf einem dualen System aus gesetzlicher Krankenversicherung (GKV) und privater Krankenversicherung (PKV). Rund 90% der Bevölkerung sind in der GKV versichert, während der Rest privat versichert ist.

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV):

  • Pflichtversicherung für alle Arbeitnehmer mit einem Einkommen unterhalb einer bestimmten Grenze.
  • Kosten werden vom Arbeitgeber mitgetragen
  • Medizinische Leistungen werden häufig direkt beglichen
  • Beitragssätze richten sich nach dem Einkommen.
  • Familienmitglieder ohne eigenes Einkommen sind mitversichert.

Private Krankenversicherung (PKV):

  • Optional für Selbstständige, Beamte und Arbeitnehmer mit einem Einkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze.
  • Hier gilt das Selbstzahlerprinzip mit Erstattung – dies bedeutet, dass der Versicherte zunächst alle medizinischen Leistungen selbst bezahlt und die Rechnungen danach bei der Versicherung zur Erstattung einreicht.
  • Beitragshöhe basiert auf individuellen Risikofaktoren wie Alter und Gesundheitszustand.
  • Individuelle und oftmals umfangreichere Leistungen als in der GKV.
  • Versicherungspflicht

In Deutschland besteht eine Krankenversicherungspflicht.

Das bedeutet, dass jeder, der in Deutschland lebt oder arbeitet, krankenversichert sein muss. Als ausländischer Stipendiat oder Gastdozent sollten Sie sicherstellen, dass Sie entsprechend versichert sind.

Stipendiaten: Viele Stipendienprogramme schließen eine Krankenversicherung ein. Prüfen Sie die Bedingungen Ihres Stipendiums und klären Sie, ob und wie Sie krankenversichert sind. Sie können sich auch sehr gerne an uns wenden, wenn Sie Fragen haben sollten.

Gastdozenten: Ihr Arbeitgeber sollte Sie bei der Wahl der geeigneten Krankenversicherung unterstützen und gegebenenfalls bei der Anmeldung helfen. Sie können sich auch hier gerne an uns wenden, wenn Sie Fragen haben sollten.

Arztbesuche und medizinische Versorgung.

Hausarzt (Allgemeinarzt):

  • Der erste Ansprechpartner für gesundheitliche Probleme.
  • Überweist bei Bedarf an Fachärzte oder ins Krankenhaus.

Fachärzte:

  • Spezialisierte Ärzte, die auf Überweisung des Hausarztes konsultiert werden können.
  • Termine können je nach Dringlichkeit unterschiedlich lange Wartezeiten haben.

Krankenhäuser:

  • Für Notfälle und spezialisierte Behandlungen.
  • In Notfällen direkt die Notaufnahme aufsuchen oder den Notruf (112) wählen.
  • Apotheke und Medikamente

Apotheken:

  • Medikamente werden in Apotheken verkauft, die überall in Deutschland zu finden sind.
  • Rezeptpflichtige Medikamente erhalten Sie nur mit einem Rezept Ihres Arztes.
  • Rezeptfreie Medikamente: Einige Medikamente wie Schmerzmittel oder Erkältungsmittel sind auch ohne Rezept erhältlich.

Notfälle und dringende medizinische Hilfe:

  • Notrufnummer: 112 für medizinische Notfälle und Rettungsdienste.
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Außerhalb der regulären Sprechzeiten können Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116117 erreichen.

Wichtige Tipps für ausländische Stipendiaten und Gastdozenten:

Versicherungsnachweis: Tragen Sie immer eine Kopie Ihres Versicherungsnachweises bei sich.

Krankenversicherungsnummer: Sie erhalten eine individuelle Krankenversicherungsnummer, die Sie bei Arztbesuchen und in Apotheken benötigen.

Sprachbarrieren: Viele Ärzte sprechen Englisch, aber es ist hilfreich, grundlegende medizinische Begriffe auf Deutsch zu kennen oder einen Übersetzer zur Hand zu haben.

Vorsorgeuntersuchungen: Nutzen Sie die umfangreichen Vorsorgeuntersuchungen, die von der Krankenversicherung abgedeckt werden.

Fazit

Das hier ansässige Gesundheitssystem bietet eine umfassende und qualitativ hochwertige medizinische Gesundheitsversorgung in Deutschland. Indem Sie sich rechtzeitig über Ihre Krankenversicherung informieren und die notwendigen Schritte unternehmen, um sich im System zurechtzufinden, können Sie sicherstellen, dass Sie im Krankheitsfall bestens versorgt sind.

Der IHSCP TARIF ist zum Beispiel für alleausländische Stipendiaten, Preisträger, Gastwissenschaftler, Doktoranden, Studenten und Sprachschüler geeignet, die bis zu maximal 4 Jahren in Deutschland bleiben und einen ständigen Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben.

Der ISHCP-STT TARIF eignet sich für alle internationalen Akademiker, die kurzfristig in Deutschland sind und eine Kurzzeit-Krankenversicherung benötigen.

Der FLEXMED GLOBAL IMPAT TARIF ist speziell für ausländische Stipendiaten der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., der Alexander von Humboldt Stiftung und der THE NEW INSTITUTE gGmbH sowie weiterer Stipendiengeber mit Sitz in Deutschland. In Zusammenarbeit mit der AXA Krankenversicherung AG bietet dieser Tarif einen erstklassigen Krankenversicherungsschutz an.

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an, damit Sie Ihren Aufenthalt in Deutschland gut abgesichert und gesund genießen können.

Unser Blog

Tipps zur Reisevorbereitung für Ihr Stipendium in Deutschland: Wie man sich für den Aufenthalt in Deutschland optimal vorbereitet

Als Stipendiat in Deutschland haben Sie die einmalige Gelegenheit, ein neues Land zu entdecken, Ihre ...
Weiterlesen

Reise-Krankenversicherungen vs. Krankenvollversicherungen für internationale Akademiker in Deutschland: Ein Leitfaden zur richtigen Wahl

Für internationale Akademiker, die in Deutschland arbeiten, spielt die Auswahl der richtigen Krankenversicherung eine entscheidende ...
Weiterlesen

Stipendienversicherung in Deutschland: Sicherheit für Ihre Bildungsreise

Eine Bildungsreise nach Deutschland ist nicht nur eine faszinierende Erfahrung, sondern auch ein wichtiger Schritt ...
Weiterlesen

Ein Leitfaden zur Impfvorsorge für internationale Stipendiaten und Wissenschaftler in Deutschland

Deutschland bietet nicht nur eine reiche kulturelle Vielfalt, sondern auch eine ausgezeichnete Forschungsumgebung, die internationale ...
Weiterlesen

Private Krankenversicherung in Deutschland: Ein Leitfaden für internationale Akademiker

Deutschland steht weltweit für exzellente Bildungseinrichtungen und eine hohe Lebensqualität. Internationale Akademiker, die nach Deutschland ...
Weiterlesen

Ein herzliches Dankeschön an unsere Partner und Kunden – frohe Festtage und ein erfolgreiches neues Jahr!

Wir möchten uns herzlich bei all unseren Kunden und Partnern bedanken, die uns 2023 ihr ...
Weiterlesen
20 Jahre IHC-Company S.A.

20 Jahre IHC-Company S.A. – 20 Jahre “taking care”!

20 Jahre … schon so lange stehen wir, die IHC-Company S.A., für maßgeschneiderte Versicherungslösungen für ...
Weiterlesen
Leitfaden zur Krankenversicherung für Internationale Studierende, Gastforscher und Besucher

Das Deutsche Gesundheitssystem: Ein Leitfaden zur Krankenversicherung

Ihr informativer Leitfaden zur Krankenversicherung für Internationale Studierende, Gastforscher und Besucher In Deutschland schreibt das ...
Weiterlesen
IHCC Haftpflichtversicherung für Stipendiaten

Haftpflichtversicherung für Stipendiaten: Warum sie wichtig ist und wie Sie sich schützen können

Als ausländischer Stipendiat in Deutschland gibt es viele Dinge zu beachten, um sicher und geschützt ...
Weiterlesen
Großstadt oder Provinz?

Großstadt oder Provinz?

Als Experte im Bereich der Krankenversicherungen für ausländischeWissenschaftler:innen, Studierende und Stipendiaten haben wir in den ...
Weiterlesen

Aus aller Welt

In den vergangenen 20 Jahren IHC-Company S.A. hat sich einiges getan und verändert. Was sich ...
Weiterlesen

Rund um das Thema Gesundheit

Das wichtigste Gut, das wir besitzen, ist unsere Gesundheit. Und Ihre Gesundheit steht bei uns ...
Weiterlesen